Unsere Geschichte

Lefay Resorts wurde 2006 als Realisierung der Vision des italienischen Unternehmerehepaars Alcide und Liliana Leali gegründet.

Nach seinem Universitätsabschluss in Business Administration begann Alcide Leali im eigenen Familienunternehmen zu arbeiten. 1989 gründete er mit seiner Ehefrau Liliana, die einen Hochschulabschluss in Architektur besitzt, die regionale Fluggesellschaft Air Dolomiti, mit dem Ziel, Flugverbindungen für Geschäftsleute zwischen Norditalien und dem restlichen Europa zu schaffen.
Die besondere Aufmerksamkeit für höchste Servicequalität an Board machte Air Dolomiti weltweit zu einem Botschafter des Made in Italy und zu einem Case History des Lufttransportwesens.
Nachdem sie prestigeträchtige Auszeichnungen aus der Branche erlangt hatten, entschieden sich Alcide und Liliana das Unternehmen zu verlassen. Im März 2003 übernahm Lufthansa nach zehnjähriger Zusammenarbeit das gesamte Aktienpaket.

In den nachfolgenden Jahren entschloss sich die Familie Leali einer neuen Herausforderung nachzugehen und ein neues Projekt zu starten. Diesmal jedoch in einer anderen Branche, der Luxushotellerie. So wurde 2006 die Vision der Lefay Resorts geboren. Das Ziel dabei war es, eine Reihe von Eco-Resorts im Zeichen einer modernen Interpretation des traditionellen Luxusmaßstabs, eines starken Engagements für Umweltverträglichkeit und eines neuen und innovativen Konzepts für umfassendes Wohlbefinden zu erschaffen.

Im August 2008 wurde das erste Resort der Kollektion eröffnet: das Lefay Resort & Spa Lago di Garda.

I commenti sono chiusi.